inomed

CONFIRM – ein Schritt in Richtung mehr Beweglichkeit

Neuromonitoring für Rückenmarkimplantate

Am 01.05.2019 startete ein europäischer Forschungsverbund aus industriellen und akademischen Partnern (GTX Medical, Lausanne/Eindhoven; inomed Medizintechnik, Emmendingen; die EPFL, Lausanne und das Universitätsklinikum Heidelberg) das Projekt CONFIRM, welches auf die Verbesserung von chirurgischen Eingriffen bei der Implantation von Rückenmarkstimulatoren abzielt. Mittels gezielter Rückenmarkstimulation können querschnittsgelähmte Patienten eine Bewegungsfähigkeit der Beine wiedererlangen.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung >>