inomed

Individualisierte Medizintechnik durch Forschung

Startschuss für das Forschungsprojekt NEPTUN

Zukunftsweisende Impulse in der Wiederherstellung geschädigter Verdauungsfunktionen

Mit einer Laufzeit vom 01.11.2018 bis 31.10.2021 startete das Verbundprojekt „Neuromodulation der Peristaltik zur Unterstützung der Verdauung“ (NEPTUN) unter der Leitung der inomed Medizintechnik GmbH. Zusammen mit den Projektpartnern „Multi Channel Systems MCS GmbH“, „Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut NMI“ und der „Universitätsklinik für Allgemeine, Viszeral- und Transplantationschirurgie“ an der „Medizinischen Fakultät Tübingen“ forscht inomed an innovativen Lösungen zur Beseitigung von Störungen der Verdauung auf Basis elektrischer Stimulation. Das Projektvolumen beläuft sich auf insgesamt 2,3 Mio. Euro und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmenprogramm Gesundheitsforschung des Aktionsfelds Gesundheitswirtschaft durch 1,5 Mio. Euro gefördert. Die Forschung des NEPTUN Projektes bildet die Grundlage für Produktentwicklungen zur Steigerung der Lebensqualität der vielen Betroffenen – ohne schwere chirurgische Eingriffe.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung >>