CONFIRM! – Forschungsprojekt setzt Meilenstein

Neuromonitoringsystem zur exakten Platzierung von Elektroden auf dem Rückenmark

Mit Abschluss des durch Eurostars geförderten Forschungsprojekts CONFIRM E!12743 im Oktober 2021 wurden grundlegende Erkenntnisse einer Methode zur optimalen Platzierung von Elektroden auf dem Rückenmark erarbeitet. Projektpartner aus der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), der Firma ONWARD (bei Projektstart GTX Medical SA genannt), der Klinik für Paraplegiologie des Universitätsklinikums Heidelberg und der inomed Medizintechnik GmbH forschten die letzten 2,5 Jahre intensiv an der Optimierung einer Therapie zur Wiederherstellung der Gehfunktion durch elektrische Stimulation. Das Teilprojekt von inomed fokussierte sich auf die Integration der Methoden des intraoperativen Neuromonitorings in ein Gesamtsystem.

Erfahren Sie mehr in der Pressemitteilung

inomed