Neue AIQNET Taskforce: Vernetzter OP

Wie lässt sich die Integration und Vernetzung bei der Verwendung von Medizin-produkten durch Chirurg:innen optimieren?

Wie kann dadurch in kritischen Operationen wichtige Zeit gewonnen werden? Diesen Fragen stellt sich aktuell das KI-Projekt AIQNET und möchte das Thema durch eine neue Taskforce auf das nächste Level heben.
Das AIQNET-Konsortium besteht insgesamt aus 16 etablierten Unternehmen der Medizintechnik und der Gesundheitsversorgung und soll die Nutzung medizinischer Daten sektorenübergreifend und datenschutzkonform ermöglichen. Koordiniert wird das Gesamtvorhaben von der BioRegio STERN Management GmbH, Initiator und Konsortialführer ist die RAYLYTIC GmbH. Die projektinterne Taskforce “Vernetzter OP” verfolgt das Ziel, gemeinsam mit verschiedenen Partnern des Projekts anhand von vier Use Cases ein Praxisbeispiel zu schaffen, welches insbesondere die Arbeitsabläufe und Anforderungen von Chirurg:innen in den Mittelpunkt stellt.

Erfahren Sie mehr in der Pressemitteilung >>

inomed