Aktuelle Forschungsprojekte


Wir sind stolz darauf, an folgenden Projekten im Bereich Medizintechnik zu arbeiten:

  • AIQNET
  • EpiHeart
  • NEPTUN
  • S2MedPrint

AIQNET

AIQNET ist das Medical Data Ecosystem eines Konsortiums, das als KIKS den KI-Wettwettbewerb der Bundesregierung im Jahre 2019 gewann. Das kuratierte Netzwerk aus 16 geförderten und zahlreichen assoziierten Partnern konstituiert sich aus international etablierten Unternehmen der Medizintechnik und der Gesundheitsversorgung.
Weitere Informationen >>


NEPTUN: Individualisierte Medizintechnik durch Forschung

Zukunftsweisende Impulse in der Wiederherstellung geschädigter Verdauungsfunktionen
Weitere Informationen >>


EpiHeart: Erhöhung der Erfolge chirurgischer Eingriffe zur Epilepsiebehandlung


Vereinfachung der Operation und Erhöhung der Anfallsfreiheit durch EEG basierte Biomarker von epileptischem aktivem Gewebe.
 


S2MedPrint – 3D-Druck für zukunftsweisende Stereotaxie-Systeme

Entwicklung einer neuen Generation von Stereotaxie-Systemen für die funktionelle Neurochirurgie

Mit dem Start des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Forschungsprojektes S2MedPrint am 01.05.2021, arbeitet die inomed Medizintechnik GmbH in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA an der Entwicklung neuartiger mittels additiver Fertigungsverfahren (3D-Druck) produzierter Stereotaxie-Systeme.

Weitere Informationen >>


inomed